Kulinarik

Kulinarik

copyright Erlsbacher, Foto: eharry - IT-Management

Port 361: Der Ethnokoch des Jahres 2003

Frische Produkte und Kräuter aus dem eigenen Garten

Stilvoll eingerichteter Speisesaal und im Hintergrund eine Theke

Der gebürtiger Leobener, der bereits mit Kochgrößen wie Alfons Schuhbeck und Eckart Witzigmann den Löffel geschwungen hat, ist in seine Heimat zurückgekehrt.

Am Häuselberg hat er die ehemalige Waldschenke mit seiner Partnerin Sarah zu einem Abendrestaurant umgebaut. Der Ethnokoch des Jahres 2003, mit Hauben, Sternen und Gabeln ausgezeichnet, verwendet in seinem lieblichen Lokal (30 Sitzplätze) ausschließlich frische Produkte und Kräuter aus dem eigenen Garten.

Feinstes vom Iberico Schwein, irischen Lamm oder amerikanischen Steak wird angeboten.

Um telefonische Reservierung wird ersucht.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von 17:00 bis 24:00 Uhr
Ruhetage: Sonntag, Montag und Feiertage

Port 361
Kärntnerstraße 361 , 8700 Leoben
T.+43 664 1429930
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

von Adresse:

Kontakt

Tourismusverband Leoben
Hauptplatz 3
8700 Leoben
 +43 3842 48148
office(at)tourismus-leoben.at

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen