Almen & Hütten

Almen & Hütten

copyright Erzberg, Foto: August Zöbl

Almen und Hütten der Region

Bergtour: Herrliche Ausblicke auf die Bergwelt

Auf der Alm da gibts ka Sünd! Davon haben Sie sicherlich schon gehört. In der Region gibt es aber auch ausreichend Gelegenheit dazu: Überzeugen Sie sich selbst davon. Die vielen Almen bieten sich geradezu ideal für einen derartigen „Testbesuch“ an.

Sie entscheiden, ob Sie die Alm bzw. Hütte nach einer kurzen Wanderung oder nach einer ausgiebigen Bergtour erreichen wollen. Belohnt werden Sie für die Mühen des Aufstiegs auf jeden Fall mit Natur pur, herrlichen Ausblicken auf die Bergwelt und einer zünftigen Jause auf einer der urigen Hütten.

Tipp für gehbeeinträchtigte Personen: Es gibt auch etliche Almen, die direkt mit dem Auto erreicht werden können.

Außenansicht des Mugelschutzhauses - vor der Hütte befinden sich eine Viezahl an WandererMugelschutzhaus, © TV Leoben

Mugelschutzhaus

Ein ganzjährig-bewirtschaftetes modernes Schutzhaus der Steiermark. Die Gasträume ermöglichen einen eindrucksvollen Ausblick in das Mur-, Mürz- und Vordernbergertal.

Außenansicht des Gasthauses auf der Pamplicher-WarteWanderweg, © Pampichler Warte

Pampichler-Warte

Entdecken Sie die schönen Wanderwege, mit einem wundervollen Panorama auf die Stadt und die umliegenden Berge.

Außenansicht des wunderschön renovierten BauernhausesStadlmeier Alm am Fuße der Mugel, © Stadlmeier Alm

Stadlmeier Alm am Fuße der Mugel

Die Familie Bleyer hat den alten Bauernhof von Grund auf renoviert und als zusätzliche Attraktion wurde ein Raum als wunderschöner, stilvoller Weinkeller umgebaut.

Außenansicht der HütteGsollalm, © Erlebnisregion Erzberg, Foto: Brandner

Gsollalm - Eisenerz

Die von Juni bis September bewirtschaftete Alm ist ein schönes Wander- und Ausflugsziel für die ganze Familie (auch mit Kinderwagen) und die Basis für den Besuch der Frauenmauerhöhle!

Anblick auf die LiesingkaralmLiesingkaralm, © Palten Liesing Erlebnistäler

Bewirtschaftete Almen im Palten-Liesingtal

Traumhafter Ausblick, die Stille und eine gute Brettljause.

Außenansicht der Hirnalm umring von BäumenHirnalm, © TV HerzBergLand, Foto: Birgit Schramböck

Hirnalm auf 937 m Seehöhe

Hier befindet sich eine urige Almhütte - Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen.

Hiaslegg c Birgit Schramboeck HerzBergLandAlmwirtshaus zum Hiaslegg, © TV HerzBergLand, Foto: Birgit Schramböck

Almwirtshaus zum Hiaslegg

Die urige Hütte zwischen Thalerkogel und Hochturm ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen im HerzBergLand wie z.B. Edelweissboden, Thalerkogel, Trenchtling, Hochturm usw.

Kontakt

 Tourismusverband Leoben
      Hauptplatz 3
      8700 Leoben
  +43 3842 48148
  office(at)tourismus-leoben.at

Newsletter

Newsletter abonnieren und laufend attraktive Angebote für Ihren Urlaub in der Region Leoben erhalten.

Anmeldung