Ab in den Urlaub

Ab in den Urlaub

copyright Pixabay

Obstblüte in der Steiermark

Viele Personen im Weinkeller mit Gläser und Musik

Die Welt des Genusses

Nicht nur der steirische Apfel und die süßen Weintrauben wachsen in der Steiermark. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Landschaft, jede Menge kultureller Schätze, kulinarischen Spezialitäten sowie der typisch steirische Charme. Worauf warten Sie noch? Reisen Sie mit uns in die Welt des Genusses – zur Obstblüte in die Steiermark.

1. Tag – Anreise

Begrüßung im Hotelpark durch Familie Friedl, anschließend Candlelightdinner

2. Tag – Südsteirische Weinstraße

Über Leibnitz und Schloss Seggau gelangen wir bis nach Gamlitz. Direkt an der Staatsgrenze zu Slowenien liegt der schönste Teil der insgesamt 8 steirischen Weinstraßen. Das Mittagessen gibt es in einer typisch steirischen Buschenschank. Dann steht noch die Besichtigung einer Kürbiskern-Ölmühle inklusive Verkostung des „schwarzen Goldes“ auf dem Programm.

3. Tag – Oststeiermark

Ausflug über die Schanz in die Oststeiermark – den ‚Obstgarten Österreichs‘. Über eine Million Obstbäume hüllen diesen Landstrich. Hier wechseln wir vom Bus ein Traktorgespann und fahren durch die Anlagen zu einem Obstbaubetrieb, wo wir dessen Produkte verkosten. Zurück geht es durch die Blumenstraße vorbei an den schönsten Blumendörfern Europas. Im Hotel gibt es ein frühlingshaftes Menü bei Zithermusik.

4. Tag – Graz

Fahrt in die Landeshauptstadt Graz mit Rundgang in der bezaubernden Altstadt und Fahrt auf den Schlossberg mit herrlicher Aussicht. Die italienisch anmutende steirische Landeshauptstadt hat viel zu bieten: In Mittelalter und Renaissance war Graz glanzvolle Residenzstadt der Habsburger – daher finden wir hier eine der besterhaltenen Altstädte Mitteleuropas. Abends im Hotel erwartet uns noch ein lustiges Reisequiz.

Alternativ: Schlösserstraße

Der heutige Ausflug führt uns in den Südosten der Steiermark. Zuerst steht die Besichtigung der imposanten Riegersburg auf dem Programm, anschließend ein Mittagessen in einer Buschenschank. Nachmittags entweder Besichtigung, Führung und Verkostung in der Essig-Schnaps-Edelbrand-Manufaktur Gölles, der Schinkenwelt „Vulcano Ursprung“ oder der Schokoladen-Manufaktur Zotter.

Red Bull Ring / Leoben / Göss

Heute besichtigen wir den Red Bull Ring, seit einigen Jahren Schauplatz von Formel 1, DTM und vieler weiterer sportlicher Events. Anschließend Führung und Verkostung im „Gösseum“, wo das feine Gösser Bier hergestellt wird. Danach noch Rundgang und Freizeit in Leoben, der zweitgrößten Stadt der Steiermark.

Preis pro Person / 2018
Gültig: März / April

3 Nächte um € 185,--

4 Nächte um € 250,--

Kein Einzelzimmer-Zuschlag
Jede 21. Person frei

Inkludierte Leistungen

  • Begrüßungscocktail
  • Nächtigung inklusive Abendessen
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Reisequiz mit Preisen
  • 2 x Musikunterhaltung
  • Hallenschwimmbad, Sauna, Infrarotkabine, Bademantel

Zusatzleistungen / Eintritte pro Person
Preisangaben mit Vorbehalt!!

  • Kürbiskern-Ölmühle € 3,--
  • Führung am Red Bull Ring € 15,--
  • Führung & Verkostung im „Gösseum“ € 7,--
  • Führung & Verkostung Manufaktur Gölles € 12,50
  • Führung & Verkostung Schinkenwelt Vulcano € 10,50
  • Weinprobe im hauseigenen Weinkeller € 8,-- (6 – 7 Proben)
  • „Traktorgaudi“ € 17,50

Gerne organisieren wir einen ortskundigen Reisebegleiter für Ihre Gruppe!
Preis pro Tag € 140,--

Kurzfristige Änderungen des Programmablaufes vorbehalten!
Abrechnung der Zusatzleistungen / Eintritte / Reisebegleiter bitte direkt vor Ort in bar!

Hotel Brücklwirt
Leobner Straße 90
8712 Niklasdorf
T. +43 3842 817 270
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bruecklwirt.co.at

Kontakt

Tourismusverband Leoben
Hauptplatz 3
8700 Leoben
 +43 3842 48148
office(at)tourismus-leoben.at

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen