Bewegung & Freizeit

Bewegung & Freizeit

copyright TV Palten Liesing Erlebnistäler

Paragleiten in der Hochsteiermark

Der Präbichl: bekanntes El Dorado für Paragleiter

Paragleitschirm am Himmel

Der Präbichl in der Steiermark - einst ein Geheimtipp - ist heute ein weit über die Region hinaus bekanntes El Dorado für Paragleiter im Sommer und Winter, mit einem überwältigenden Bergpanorama.

Der Polster ist der "Hausberg" des ortsansässigen Soaringclubs Präbichl. Den besten thermischen Einstieg findet man am so genannten Niederpolster, als Anschluss bieten sich in verschiedenen Richtungen der Pfaffenstein (NW), das Rössel (SW), die Leobner Mauer (O) an. Östlich vom Polster befinden sich Großteils bewaldete Berge, westlich eher schroffes hochalpines Gelände. Dementsprechend gibt sich auch die Thermik von sanft bis knackig.

Ein besonderes Erlebnis stellt die Hausstrecke, ein Toplanding bei der Reichensteinhütte (2166), dar. Bei Westwindlage und leichten thermischen Bedingungen eine einfache Übung.

Unweit des Landeplatzes befindet sich der Badeteich inklusive Buffet, an dem sich auch die Tauchschule Präbichl niedergelassen hat. Eine willkommene Abkühlung nach einem langen und heißen Flug.

Tipp Tandemfliegen:

Ein spektakulärer Tandemflug kann über den Soaringclub Präbichl gebucht werden.
Info: +43 3848-2201 (Hr. Zauner) oder +43 3849 6111 (Hr. Brandner)

Auf www.soaringclub.net befinden sich sämtliche Informationen über Start- und Landeplätze und sonstiges Wissenswertes zum Thema Paragleiten in der Erlebnisregion.

Kontakt

Tourismusverband Leoben
Hauptplatz 3
8700 Leoben
 +43 3842 48148
office(at)tourismus-leoben.at

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen