Bewegung & Freizeit

Bewegung & Freizeit

copyright TV Palten Liesing Erlebnistäler

Frauenmauerhöhle: Teil des Hochschwabmassivs

Einer der tiefsten Höhlen in Österreich

Drei Personen in Ausrüstung in der HöhleFrauenmauerhöhe, © Erlebnisregion Erzberg, Foto: Klettner

Die Frauenmauerhöhle ist eine 644 m lange Höhle unter der 1827 m hohen Frauenmauer und ist Teil des Hochschwabmassivs.

Die einzigartige Höhle verfügt über zwei Ausgänge und ist Teil des weitverzweigten Frauenmauer - Langstein - Höhlensystems. Das Höhlensystem ist auf einer Länge von über 32 km erforscht und zählt mit einer Höhendifferenz von nahezu 600 m zu den tiefsten Höhlen in Österreich.

Man erreicht den Westeingang der Frauenmauerhöhle Präbichl Passhöhe (Gehzeit vier Stunden) oder von der Gsollkurve der B 115, Eisenbundesstraße (Gehzeit zwei Stunden).  

Ortskundige Höhlenführer stehen von 15. Juni bis 15.September an allen Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zur Verfügung.

Führungszeiten am Osteingang um 12:00 und 14:00 Uhr und am Westeingang um 11:00 und 13:00 Uhr.

Bei Schlechtwetter keine Führung!

Stanglauer Günter +43 676 89815328
Hr. Gutjahr +43 664 9108777

Führungsgebühr € 5,00
Sonderführungen und Führungen auch Wochentags nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

 Tourismusverband Leoben
      Hauptplatz 3
      8700 Leoben
  +43 3842 48148
  office(at)tourismus-leoben.at

Newsletter

Newsletter abonnieren und laufend attraktive Angebote für Ihren Urlaub in der Region Leoben erhalten.

Anmeldung