Liebe Besucher der Homepage!
Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Veranstaltungen in Leoben, die in vielen Fällen vom Tourismusverband Leoben bzw. dem Citymanagement Leoben organisiert werden. Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie im detaillierten Veranstaltungskalender.  

Sonderausstellung

Sonderausstellung " Weihnachtliche Papierkrippen"

Weihnachtliche Papierkrippen
Ein Zauber für die ganze Familie

von 22. November 2017 bis 6. Jänner 2018

Eine Ausstellung in Kooperation mit Familie Hösele aus Kindberg

Krippen aus Papier entstanden als Gegenpol zu den schönen und aufwändig gearbeiteten Kirchenkrippen.
In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gab es ein vorrübergehendes Verbot Krippen in Kirchen aufzustellen.

Dadurch verlagerte sich das weihnachtliche Krippenbrauchtum in den privaten Bereich. So fanden Krippen aus Papier auch in kleinerem Format und günstiger in den Anschaffung Einzug in den privaten Bereich. Bis heute hat sich diese Form der Krippe erhalten. Besondere Exponate aus der privaten Sammlung der Familie Hösele zeigen in dieser Ausstellung die Vielfalt dieser speziellen Krippenart.

Diese Ausstellung wird durch ein spezielles Programm für Schulklassen ergänzt werden!

Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 22.11. 2017, 18.30 Uhr

 Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: 10:00-17:00 Uhr

Führungen für Gruppen und Schulklassen:
gegen Anmeldung: Tel: +43 3842 4062 408

Eintritt : Schüler/Studenten € 3,00; Erwachsene: € 5,00

MuseumsCenter Leoben
Kirchgasse 6
8700 Leoben
Tel: +43 3842 4062 408
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adventstadt Leoben

Adventstadt Leoben

Wo das Christkind zu Hause ist!

1. Dezember bis 23. Dezember 2017

Die Adventstadt Leoben gehört mit ihrem täglichen Rahmenprogramm zu den größten und schönsten Adventmärkten der Steiermark. Heimelig, romantisch, stimmungsvoll und idyllisch am Leobener Hauptlatz gelegen, präsentiert sich das Weihnachtsdorf mit zahlreichen Kunsthandwerksständen, weihnachtlichen Gaumenfreuden und wärmenden Getränken. Die täglichen Darbietungen auf der Wiehnachtsbühne zaubern vorweihnachtliche Stimmung in die Stadt. Der Weihnachtsdorf-Express fährt durch die Stadt und das Riesenrad ermöglicht, Leoben von einer anderen Perspektive kennenzulernen. Mit etwas Glück trifft man auch auf das Leobener Christkind, das bei Jung und Alt für leuchtende Augen sorgt. 


Weitere Infos unter:
www.adventstadt-leoben.at


Silvester Operette

Silvester Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauss

31. Dezember 2017, Stadttheater Leoben

Operette in drei Aufzügen von Johann Strauss

Nach längerer Pause gibt es durch den Verein „Operette Leoben – Musiktheater“ wieder eine Leobener Operetten-Eigenproduktion: „Die Fledermaus“ – Johann Strauss‘ wohl berühmteste Operette.
Herr von Eisenstein ließ vor einigen Jahren den Notar Dr. Falke nach einer Ballnacht betrunken und als Fledermaus verkleidet am Morgen durch die Straßen irren. Das war für den Notar, der von dem Zeitpunkt an Dr. Fledermaus genannt wird, eine peinliche Situation. Er will sich an Eisenstein rächen und überredet diesen, den letzten Abend vor Verbüßung einer Arreststrafe wegen Beleidigung einer Amtsperson zum Amüsement zu nutzen. Mit Verkleidung, Champagner, Schein, Trug und List inszeniert Dr. Falke am rauschenden Fest des Prinzen Orlofsky ein ausgeklügeltes Verwechslungsspiel. Als schließlich die Masken fallen und alles ans Licht kommt, offenbart sich die „Rache der Fledermaus“.
Aber wie heißt es so schön: „Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist“. Zeitlos und unvergesslich auch die Melodien dieser goldenen Operette wie „Mein Herr Marquis“, „Klänge der Heimat“ oder „Brüderlein und Schwesterlein“.


Operettenorchester Leoben
Chor der Musik- und Kunstschule Leoben

Musikalische Gesamtleitung: Christian Riegler
Regie: Christian Thausing, Intendanz: Gloria Ammerer

Besetzung:
Markus Ahme – Gabriel von Eisenstein Monika Unger – Prinz Orlofsky
Corina Koller – Rosalinde von Eisenstein David Jagodic – Alfred
Anita Voszech – Adele, Kammermädchen Severin Prassl – Dr. Blind
Ute Veronika Olschnegger – Ida, Adeles Schwester János Mischuretz – Gefängnisdirektor Frank
David Franz Hobelleitner – Dr. Falke Franz Suhrada – Gefängniswärter Frosch

Weitere Infos unter: www.operette-leoben.at

Silvester in Leoben

Silvester in Leoben

Am 31. Dezember gibt es wieder ein umfangreiches Silvesterprogramm in Leoben!

Am 31.12. ist ein kulturelles Highlight die Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauss im Stadttheater Leoben. Nach längerer Pause gibt es durch den Verein „Operette Leoben – Musiktheater“ wieder eine Leobener Operetten-Eigenproduktion: „Die Fledermaus“ – Johann Strauss‘ wohl berühmteste Operette. Karten gibt es im Zentralkartenbüro, Hauptplatz 3.

„Music Power“ gibt es ab 21:00 Uhr im "Wohnzimmer der Stadt".
Das Jahr 2018 wird mit einem Riesen-Feuerwerk gebührend begrüßt.

Weitere Auskünfte für BesucherInnen: +43 3842 48148