Sportlich im Winter!

Leobener wissen es schon lange – ihre Stadt und die nahe Umgebung bieten auch in der kalten Jahreszeit unzählige Wintersportmöglichkeiten.

Eislaufen/Eishockey

Eislaufen/Eishockey

Die Eishalle Leoben ist jährlich ab Mitte Oktober bis Mitte März für EisläuferInnen geöffnet.
Eishockey-Training ist ab September möglich.

Die Saison für Eislaufen in der Eishalle Leoben läuft von 10. Oktober 2016 bis 17. März 2017.

Publikumseislaufen:
Montag, Dienstag und Mittwoch: 13:00 – 15:30 Uhr
Freitag: 13:00 – 15:45 Uhr

Seniorieneislaufen:
Mittwoch: 09:30 – 12:45 Uhr

Schuleislaufen:
Montag, Dienstag und Freitag: 08:00 – 13:45 Uhr
Schuleislaufen an Donnerstagen nach Rücksprache (Tel: +43 676 844062-279 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reservierung:
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Bitte reservieren Sie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter +43 676 84 4062-279.

Langlaufen

Langlaufen

Langlaufloipe Schladnitzgraben
Wer lieber im Schnee unterwegs ist, kann auf der Familienlanglaufloipe im Schladnitzgraben auf der gespurten 6-km langen Loipe Runden zu ziehen.
Der Start ist beim Gasthaus Schager.

Familie Schager
Schladnitzgraben 2
8700 Leoben
Tel.: +43 (0)3842/26175 oder + 43 (0)664/1982488

Krumpenloipe
Auch wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, ist das noch lange kein Grund, um in den Winterschlaf zu versinken.
Die glasklare Luft, glitzernde Schneedecken und verträumte Wälder laden dazu ein, auf 2 Skiern die herrliche Natur zu erleben.

8793 Hafning/bei Trofaiach
Loipentelefon: +43 (0) 664/300 8793
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.krumpenloipe.at

Eisstockschießen

Eisstockschießen

Auch Fans vom Eisstockschießen kommen in Leoben nicht zu kurz

Gösser SV Elektra Leoben
Telefonische Anmeldung unter: Tel.: +43 (0)664/440 98 12

Eisstockbahn - Gasthaus Schager
Tel. 03842/261 75 oder 0664/198 24 88

HerzBergLand

HerzBergLand

Winter, Schnee, Urlaubszeit! Das HerzBergLand hält für jeden Sportler etwas bereit:

Auch wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, ist das noch lange kein Grund um in Winterschlaf zu versinken. Die glasklare Luft, glitzernde Schneedecken und verträumte Wälder machen das HerzBergLand in der Steiermark im Winter umso reizvoller und laden dazu ein, bei aktiver Bewegung herrliche Stunden in der Natur zu erleben.

Ein einzigartiges Erlebnis für Jung und Alt ist zum Beispiel eine Wanderung durch den tief verschneiten Winterwald. Wer lieber durch die Landschaft gleitet, sollte sich für eine der vielen Loipen entscheiden. Abwechslungsreich, auf Wunsch anspruchsvoll, bestens gespurt und im Fall von Hafning/Trofaiach auch mit Flutlicht. Eine Vielzahl möglicher Routen macht das HerzBergLand zu einem Paradies für Tourengeher. Und in wenigen Minuten erreicht der Gast die äußerst schneesichere Schiarena Präbichl mit modernen Sesselbahnen und Schleppliften sowie einer großen Auswahl an Abfahrten für alle Ansprüche. Wer je die extrem steile Polsterrinne bezwungen hat, darf sich mit Recht zu den exzellenten Schifahrern zählen.

Gemütlicher geht es wiederum bei einer traditionsreichen Wintersportart, dem  Eisstockschießen zu. Nicht selten messen Einheimische und Urlaubsgäste hier ihre Treffsicherheit beim so genannten Knödeleisschießen. Nach dem Motto „Freunde sind so nah“ spielt es dann letztlich auch keine Rolle, wer gewinnt. Und im HerzBergLand kannst du sogar auf Natureis deine Pirouetten drehen.

Alpin Skifahren/Snowboarden

Alpin Skifahren/Snowboarden

Präbichl – Auffi aufn echten Berg!

Herrliche Familienabfahrten, top präparierte Carvingpisten und die rassigen Abfahrten vom "Polster" für den sportlichen Schifahrer bieten alles vom Gleiten bis zum herzhaften Erlebnis im Tiefschnee.
Auf der tollen Funslope geht's richtig zur Sache, zahlreiche Wellen und Steilkurven sorgen für Abwechslung zur klassischen Piste. Der Präbichl garantiert Wintervergnügen pur bei größter Schneesicherheit. Für Sonnenhungrige laden Sonnen- und Entspannungsplätze zum Verweilen ein!
Auf der erlebnisreichen "Purzelwiese" ziehen Kinder und Anfänger ihre ersten Schwünge im Schnee. Die Erlebnisabfahrt durch den "Schlumperwald" mit seinen schrulligen Bewohnern fasziniert Kinder wie Eltern gleichermaßen.

Die FIS-Rennstrecke am Präbichl bietet optimale Voraussetzungen für Firmen-, Gruppen- oder Vereinsschirennen. Wir organisieren für Sie einen Schitag mit dem gewünschten Programm!

Die Skiarena Präbichl liegt auf 1.100 m bis 1.608 m und bietet ihnen 20 Pistenkilometer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit:

● 2 4-er Sesselbahnen
● 2 Schlepplifte
● 1 Tellerlift (Übungslift)
● 1 Förderband für Anfänger ("Zauberteppic


Berg- und Skischule Präbichl


SKI - SNOWBOARD - FREERIDE - KURSE
alle Leistungsklassen von 3 Jahren bis 80+

Die Betreuung im Kinderskibereich hat sich revolutioniert. Das Motto heißt: "Spielend lernen".
Die Vermittlung von Lerninhalten wird nicht mehr in den Vordergrund gestellt, sondern in Spielsysteme integriert.
Skifahren soll für Kinder eine Entdeckungsreise sein. Jeden Tag etwas Neues erleben.
Professioneller Schneesportunterricht mit dem Lehrteam von ALPFOX

Die Alpfox –„FLEXI-FOXI“-Kurse werden täglich von Mo-Fr durchgeführt.

Weitere Informationen unter: www.praebichl.at
Info und Anmeldung unter: +43 (0)664 / 88 71 79 44

Skitouren

Skitouren

Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt bieten sich in westlicher, nördlicher und östlicher Richtung eine große Anzahl an unterschiedlichen Skitouren an.
Ob Richtung Knittelfeld in die Gaal hinein oder in den Norden nach Wald am Schoberpass oder in Richtung Nordosten Gegend Eisenerz - für jede Konditionsstärke ist etwas dabei.

Eisenerzer Ramsau

Eisenerzer Ramsau

Eisenerz mit der Eisenerzer Ramsau ist nicht umsonst das steirische Ausbildungszentrum für Nordischen Wintersport (NAZ).
Die Loipe in der Eisenerzer Ramsau befindet sich auf gut 1000 Meter Seehöhe, ist die schneesicherste in der Steiermark und als eine von nur sieben Loipen mit dem steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet.

Loipenkilometer:
● Insgesamt 21 km klassische und Skating-Loipen parallel verlaufend
● Loipenkreise oder Schleifen: 3 Ausgangspunkte und Loipenstart: Gasthaus Gemeindealm und Nähe Gasthaus Pichlerhof in der Eisenerzer Ramsau
● Schwierigkeitsgrad: von leicht bis schwer, Sport- Wander- und Rennloipe