Allgemeine Daten

PDFDrucken

Leoben - die zweit grösste Stadt der Steiermark!

Leoben [le'obn] ist mit 27.545 Einwohnern (ständig und nicht ständig - Stand 1. Februar 2014) die zweitgrößte Stadt des österreichischen Bundeslandes Steiermark, Sitz der Montanuniversität Leoben und das wirtschaftliche Zentrum der Obersteiermark und der touristischen Region Hochsteiermark. Leoben ist die Bezirkshauptstadt des gleichnamigen Bezirks.

Die erste Nennung des Namens "Liupina" findet sich in einer Schenkungsurkunde von König Ludwig dem Kind an den Gaugrafen Aribo II., Graf zu Göss-Schladnitz, im Jahr 904. Eine Siedlung unter dem Namen "Forum Liuben" wird erstmals im Jahr 1173 genannt, diese befindet sich rund um die Jakobskirche. Ab 1261 wird unter König Ottokar II. die Stadt nordwärts an ihre jetzige Stelle in der "Murschleife" verlegt, in diese Zeit fällt auch die Verleihung des Stadtrechts. 1314 findet sich die erste Erwähnung als Eisenhandelsplatz ("Raueisenverlagsort").

Heute ist Leoben Heimat von zahlreichen High-Tech Unternehmen wie zB voestalpine Donawitz, Gösser Braurerei, AT&S, Mayr-Melnhof, RHI, Sandvik ... und zahlreichen innovativen Kleinunternehmen aus den Bereichen Forschung & Entwicklung.

 

Share

Unterkunftsuche:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Personen
Nur online buchbare


erlebnisleoben_neu
Ausgaben: 02 04 06 08 10 12

Archiv Erlebnis Leoben


Max:
Min:
NW:
Wind:
aus:
FR
gering bewlkt
16.8°C
-0.6°C
20%
3 Bft
NNW
SA
wechselnd bewlkt, teils mit Regenschauern
17.4°C
3.2°C
50%
3 Bft
NO
SO
dicht bewlkt, zeitweise krftiger Regen
13.4°C
9.1°C
80%
3 - 4
SSO