4. August 2017, Leobener Hauptplatz
Beginn: 15 Uhr | Offizielle Eröffnung: 17 Uhr mit Bieranstich


Am 4. August, dem Internationalen Tag des Bieres, steht der nördliche Hauptplatz ganz im Zeichen von Hopfen & Malz. Strohballen, Bierkisten, Hopfendolden usw. sorgen für das stilgerechte Ambiente dieses trachtigen Bierfestes, das 2017 erstmals vom Citymanagement Leoben veranstaltet wird. Für die musikalische Eröffnung sorgt der Gösser Musikverein, die „Dorfprinzen“, die „Wildschützkrainer“. Um 15:00 & 16:00 Uhr werden Gratisführungen im Braumuseum GÖSSEUM angeboten. Für den Shutteldienst sorgt ein Oldtimerbus jeweils von Hauptplatz Pestsäule nach Göss und retour. 7 Gastronomen sorgen für Ihr leibliches Wohl. Als kulinarische Genüsse werden bespielsweise Bierrostbraten, Biergulasch, Bierleberkäse angeboten.
 
Brau-Stadt-Pass bei uns erhältlich
um nur € 19,-


Beiinhaltet: 3 Getränke, 1 Biertonkrug, 1 T-Shirt und 1 Ausstellungsbesuch
im Gösseum oder der Austellung Hoffnungs(t)raum PHANTASTISCH


Jeder Brau-Stadt-Pass Besitzer nimmt beim Gewinnspiel (Verlosung während des Festes) teil.
Hauptpreis: 1 Jahresbedarf Gösser - 12 Kisten und andere tolle Preise.
Erhältlich im Citymanagementbüro und der Stadtinformation am Hauptplatz.

Freuen wir uns auf ein tolles Fest, das ganz im Zeichen des Bieres steht!